2023 Jugendbundesliga Hauptrunde

Erfolgreiche Jugendbundesliga Hauptrunde Region Mitte in Grünau/Almtal Oberösterreich

Am Samstag den 09. Dezember 2023 fand in Grünau im Almtal/Oberösterreich ´die erste Hauptrunde der österreichischen Luftgewehr Jugend Bundesliga in der Region Mitte statt. Für die teilnehmenden Bundesländer Kärnten ging eine Mannschaft und für das Bundesland Oberösterreich gingen drei Mannschaften an den Start, die in insgesamt drei Runden Direktwettkämpfe austrugen. In der vom Kärntner Landesschützenverband nominierten Mannschaft „Kärnten 1“ gingen Jonas Gräßl und Lukas Dexl (beide SV Preitenegg) sowie Leni Stippich (SV Sankt Veit), Amelie Wallensteiner (SV Obermölltal) und Lea-Marie Lischent (SV Himmelberg) unterstützt und betreut von Bundessportleiterin Gewehr Margit Melmer und Anton Stippich an den Start. Nach den drei über den Tag verteilten Begegnungen konnte die Kärntner Jungschützen Mannschaft zwei von drei Wettbewerbe klar gewinnen und 6 Mannschaftspunkte mit nach Hause nehmen. Mit dieser tollen Leistung qualifizierte sich die Jungschützen Mannschaft für das Halbfinale, welches Anfang März im oberösterreichischen Kirchham stattfinden wird.

Die siegreiche Mannschaft „Kärnten 1“ in Grünau vlnr.: Jonas Gräßl, Amelie Wallensteiner, Lukas Dexl, Lenni Stippich und Lea-Marie Lischent